Kriminalität, Polizei

BMänner attackieren Reisenden im Zug

18.11.2021 - 15:37:25

BMänner attackieren Reisenden im Zug. Lauterbach (Vogelsbergkreis) - Korrekturmeldung zu: BMänner attackieren Reisenden im Zug vom 18.11.2021; 15:00 Uhr

Fehlerteufel war am Werk - Änderung der Tatzeit:

In der ursprünglichen Meldung war als Tattag der 17.11. angegeben. Der ist leider falsch.

RICHTIG ist: DIENSTAG 16.11.2021. (Restliche Meldung ist richtig!)

Opfer einer Gewalttat wurde laut Zeugenaussage ein bislang unbekannter Mann am vergangenen Dienstag (16.11.) im Zug der Hessischen Landesbahn (Zugnummer 24822) auf der Fahrt von Lauterbach in Richtung Alsfeld. Ca. 5-6 Männer sollen gemeinschaftlich auf das Opfer eingeschlagen haben.

Einer der Angreifer hätte sogar ein Messer mitgeführt. Der Angegriffene erlitt nach Hinweis eines Zeugen Verletzungen im Gesicht und an der Hand.

Täterbeschreibung:

Die Täter seien zwischen 15-17 Jahre alt. Alle sprachen akzentfrei deutsch und sollen augenscheinlich arabischer Herkunft sein.

Andere Reisende kamen dem Opfer zur Hilfe und konnten weitere Attacken abwehren.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel bittet die Helfer und das Opfer sich unter der Telefonnummer 0561-81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 - 1010
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d7796

@ presseportal.de