Polizei, Kriminalität

Blomberg. Vandalismus am Jugendzentrum.

10.08.2018 - 15:26:31

Polizei Lippe / Blomberg. Vandalismus am Jugendzentrum.

Lippe - Am Jugendzentrum in der Straße Paradies wurden im Zeitraum von Mittwochnachmittag auf Donnerstagmorgen Sitzgelegenheiten beschädigt und Holzbalken angeflämmt. In den letzten Tagen kam es bereits häufiger zu Sachbeschädigungen und Verunreinigungen an der Skateranlage. Zeugen haben eine Gruppe Jugendlicher auf dem Gelände gesehen. Wer Hinweise zu den unbekannten Tätern geben kann, meldet sich bitte beim Kriminalkommissariat Blomberg unter der Rufnummer 05235 / 96930.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Jeanette Merks Telefon: 05231 / 609 - 5052 Fax: Fax: 05231 / 609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...