Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Bundespolizeiinspektion Kiel

BLebensgef?hrlicher Baumschnitt - Streckensperrung

19.05.2021 - 12:53:02

Bundespolizeiinspektion Kiel / BLebensgef?hrlicher Baumschnitt - ...

B?chen - Betreten Sie niemals die Gleisanlangen, ganz gleich ob im Bahnhof oder auf freier Strecke. Das ist gef?hrlich und verboten! Dennoch musste die Bahnstrecke (L?beck - B?chen) gesperrt werden, weil sich ein 37-j?hriger Mann unbefugt in den Gleisen aufhielt. Am 18.05.2021 gegen 15:30 Uhr informierte die Polizeidirektion Ratzeburg die Bundespolizei dar?ber, dass ein besorgter Anrufer im Bereich B?chen eine Person am und im Gleis gesehen habe.

Daraufhin entsandten Landes- und Bundespolizei Streifen zum Ereignisort und ?ber die Notfallleitstelle wurde die Streckensperrung veranlasst. Die Beamten konnten vor Ort einen Mann feststellen, der auf seinem Grundst?ck Baumpflegearbeiten ausf?hrte. Die ?ste dieses Baumes fielen in das dahinter befindliche Gleis. Auf Nachfrage gab der Mann, sich "nur kurzzeitig" in den Gleisen aufgehalten zu haben, um die ?ste einzusammeln. Der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kiel PK Sven Kl?ckner Telefon: 0431/98071 - 119 Fax: 0431/98071 - 299 E-Mail: bpoli.kiel.c-oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Die Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt nimmt als Bundesbeh?rde ihre Aufgaben in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern sowie in Nord- und Ostsee und anlassbezogen dar?ber hinaus wahr.

Dazu sind ihr als operative Dienststellen die Bundespolizeiinspektionen in Flensburg, Kiel, Rostock, Stralsund und Pasewalk sowie die Bundespolizeiinspektion Kriminalit?tsbek?mpfung Rostock und eine Mobile Kontroll- und ?berwachungseinheit unterstellt. Mit den Bundespolizeiinspektionen See in Neustadt in Holstein, Warnem?nde und Cuxhaven verf?gt sie als einzige Bundespolizeidirektion ?ber eine maritime Einsatzkomponente "Bundespolizei See", um die Seegrenze in der Nord- und Ostsee (Schengen-Au?engrenze) zu ?berwachen.

Die Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt besch?ftigt insgesamt ca. 2600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter Polizeibeamte, Verwaltungsbeamte und Tarifbesch?ftigte. Auf Grundlage des Bundespolizeigesetzes und anderer Gesetze nimmt sie umfangreiche und vielf?ltige Aufgaben wahr.

Dazu geh?ren insbesondere: - der grenzpolizeiliche Schutz des Bundesgebietes, - die bahnpolizeilichen Aufgaben - die grenzpolizeilichen, schifffahrtspolizeilichen und umweltpolizeilichen Aufgaben in Nord- und Ostsee.

Weitere Informationen zur Bundespolizei und zur Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt erhalten Sie unter www.bundespolizei.de.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70257/4918803 Bundespolizeiinspektion Kiel

@ presseportal.de