Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BKupferdiebe am Bahnhof Hailer-Meerholz festgenommen

12.01.2021 - 15:07:36

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main / BKupferdiebe am Bahnhof ...

Hailer-Meerholz/Gelnhausen/Main-Kinzig-Kreis - Nachdem bereits am vergangenen Sonntag Kupferkabel von einer Baustelle am Bahn?bergang am Bahnhof Hailer-Meerholz entwendet wurde, konnten am Montag zwei rum?nische Staatsangeh?rige beim offenbar zweiten Versuch festgenommen werden. Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG hatten an der Baustelle einen roten Transporter bemerkt. Da auch am Sonntag von den T?tern ein roter Transporter benutzt wurde und nun zwei M?nner damit begannen Kabelst?cke einzuladen, alarmierten sie die Polizeistation Gelnhausen und die Bundespolizei. Mehrere Streifen der Landespolizei und der Bundespolizei fuhren den Tatort an. Dort konnten Kollegen der Polizeistation Gelnhausen den roten Transporter feststellten und die zwei tatverd?chtigen M?nner festnehmen. Die beiden 22 und 29-j?hrigen M?nner wurden der Streife der Bundespolizei ?bergeben und zur Wache nach Hanau gebracht. Dort wurde festgestellt, dass der ?ltere der beiden M?nner wegen K?rperverletzungsdelikten mit einem europ?ischen Haftbefehl von rum?nischen Sicherheitsbeh?rden gesucht wird. Nach Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Diebstahls wurde der 29-j?hrige in Haft genommen und sein j?ngerer Komplize wieder auf freien Fu? gesetzt. Ob den beiden M?nnern noch weitere Metalldiebst?hle in diesem Bereich zugeordnet werden k?nnen, ist Bestandteil der Ermittlungen der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main Pressesprecher Ralf Str?her Telefon: 069/130145 1010; Mobil: 0172/8118752 E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/63987/4810027 Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

@ presseportal.de