Obs, Polizei

BKleintransporter bei Rönshausen von Zug erfasst

05.10.2018 - 16:31:26

Bundespolizeiinspektion Kassel / BKleintransporter bei ...

Rönshausen (Eichenzell / Landkreis Fulda) - Heute Vormittag, gegen 11:30 Uhr, überquerte ein Postzusteller mit seinem Transporter den Bahnübergang am Lilienweg in Rönshausen. Hierbei kollidierte das Fahrzeug mit einem Zug der Hessischen Landesbahn. Dieser war, aus Eichenzell kommend, in Richtung Rönshausen unterwegs.

Das Fahrzeug wurde in einen angrenzenden Garten geschleudert. Der Zug kam hinter dem Übergang zum Stehen.

Der PKW-Fahrer wurde auf Grund seiner schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert.

Der Lokführer sowie ein Reisender erlitten einen Schock.

Weitere Reisende im Zug wurden nicht verletzt.

Am PKW entstand Totalschaden.

Der Sachschaden am Zug beträgt nach ersten Schätzungen 700.000 EUR.

Der Zug war nicht mehr einsatzbereit und musste am Haltepunkt Rönshausen stehen bleiben. Die Reisenden verließen den Zug und wurden mit Schienenersatzverkehr weiter transportiert.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Aktuell gilt es, die Unfallursache zu klären.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/63990 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_63990.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 -Pressestelle- 34119 Kassel Peter Dittel Telefon: 0561 81616 1010 0261 399 1010 (ab 16.00 Uhr) E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de