Polizei, Kriminalität

(Bitz) Entwarnung in Sachen Ansprechen von Kindern

13.03.2018 - 18:56:26

Polizeipräsidium Tuttlingen / Entwarnung in Sachen ...

Bitz - Nach intensiven Ermittlungen des Polizeipostens konnte der im Zusammenhang mit dem Ansprechen von Kindern genannte schwarze Mercedes der G-Klasse identifiziert werden. Eine Befragung der Halterin ergab, dass sie tatsächlich an den beiden Tagen mit ihrem Fahrzeug in Bitz unterwegs war. Die Aufenthalte, der aus dem Raum Stuttgart kommenden Geschäftsfrau, waren rein privater Natur. Offenbar hatten die drei Jungen das vorsichtige Fahrverhalten der Frau als Verfolgung empfunden. Auch im ersten Fall saß die Frau selbst am Steuer. Eine Kontaktaufnahme mit dem 9-Jährigen fand nicht statt. Die Ermittlungen ergeben keinerlei Verdachtsmomente. Beide Vorgänge sind völlig harmloser Natur und konnten von der Frau plausibel erklärt werden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!