Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Birkenau: Nächtliche Attacke auf 35-Jährigen?

15.08.2019 - 18:01:41

Polizeipräsidium Südhessen / Birkenau: Nächtliche Attacke auf ...

Birkenau - Auf seinem Heimweg aus Weinheim soll am 11. August ein 35-jähriger Mann aus Birkenau von einem Unbekannten attackiert worden sein. Dabei wurde der Mann leicht verletzt.

Wie sich bei den aktuellen Ermittlungen jetzt herausgestellt hat, soll ein Radfahrer, der für die Polizei ein wichtiger Zeuge ist, zwischen 4 Uhr und 4.40 Uhr in der Weinheimer Straße an dem Geschehensort vorbeigefahren sein.

Nach Aussagen des 35-Jährigen sei er ohne Ankündigung von einem Unbekannten, kurz vor dem Ortseingang Birkenau, geschlagen und getreten worden. Auch sollen Steine nach ihm geworfen worden sein. Der Angreifer ist mit einem Fahrrad in Richtung Birkenau weggefahren und müsste von dem Zeugen auf dem Rad gesehen worden sein. Dieser sowie andere Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, melden sich bitte bei den Ermittlern der Polizei in Heppenheim. Telefon: 06252 / 7060.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de