Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Bilanz zur Annakirmes - friedlich und ruhiger als 2018

05.08.2019 - 15:56:39

Polizei Düren / Bilanz zur Annakirmes - friedlich und ruhiger ...

Düren - Die diesjährige Annakirmes ist überwiegend friedlich verlaufen. Insgesamt wurden deutlich weniger Delikte als im letzten Jahr erfasst.

Die Zahl der Körperverletzungen hat sich im Vergleich zu 2018 um 50%, also auf vier Fälle, reduziert. Auch die Zahl der angezeigten Diebstähle ist stark zurückgegangen. Wurden 2018 noch 16 Delikte erfasst, waren es dieses Jahr nur sieben Diebstähle, die zur Anzeige gebracht wurden.

Insgesamt wurden 42 Platzverweise ausgesprochen, denen alle widerstandslos Folge geleistet wurde. Lediglich die Zahl der Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz ist gestiegen - von elf Fällen in 2018 auf 17 Fälle in diesem Jahr. Dieser Umstand lässt sich mit den gesteigerten Einlasskontrollen erklären, bei denen die Drogen in den meisten Fällen gefunden wurden.

Auch die Verkehrssituation rund um die Annakirmes blieb über alle Tage entspannt. Insgesamt mussten 36 widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge abgeschleppt werden. Das sind sechs mehr als im vergangenen Jahr. Die Zahl der erfassten Geschwindigkeitsübertretungen im Bereich um den Annakirmesplatz ist jedoch um fast die Hälfte gesunken. Insgesamt wurden 107 Geschwindigkeitsübertretungen erfasst.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de