Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bikerin schwer verletzt

09.10.2019 - 14:31:30

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Bikerin schwer verletzt

Hennef - Am Dienstag, 08.10.2019 gegen 16:00 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Motorradunfall nach Hennef auf der Pleistalstraße gerufen. Eine 35-Jährige aus Königswinter war mit ihrem Pkw auf der Pleistalstraße (L 143) aus Richtung Oberpleis kommend in Richtung Birlinghoven gefahren. Kurz vor der Einmündung der Straße Scheurenmühle hatte sie bei starkem Regen offenbar eine vorausfahrende Motorradfahrerin übersehen, die abbremste, um nach links in die Straße Scheurenmühle abzubiegen. Der Pkw prallte gegen das Heck des Motorrades, wodurch die Bikerin auf die Motorhaube des Pkw aufgeladen und zu Boden geschleudert wurde. Die 57-jährige Bikerin aus Königswinter wurde bei dem Unfall schwer verletzt, war aber ansprechbar. Ein Notarzt übernahm die Erstversorgung an der Unfallstelle, ehe die Verletzte im Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren wurde.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de