Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

BHausfriedensbruch, Beleidigung, Bedrohung - Bundespolizei greift ein!

16.08.2019 - 12:46:31

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BHausfriedensbruch, ...

Neustadt an der Weinstraße - Am 14. August 2019 gegen 19.00 Uhr bedrohte ein 49-jähriger Mann im Hauptbahnhof Neustadt an der Weinstraße Bahnreisende mit einem Küchenmesser. Eine Streife der Bundespolizei nahm den Mann fest, stellte das Messer sicher und konnte dadurch schlimmeres verhindern. Gegen den 49-Jährigen leiteten die Bundespolizisten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Bedrohung, Hausfriedensbruch und Beleidigung ein. Letzteres weil der Beschuldigte die Bundespolizisten massiv beleidigte.

OTS: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70139 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70139.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern Sachbereich Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0631- 340731007 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de