Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BGeldstrafe bezahlt - Ausreise gestattet

27.07.2020 - 13:12:43

Bundespolizeiinspektion Trier / BGeldstrafe bezahlt - Ausreise ...

Lautzenhausen - Ein mit Haftbefehl gesuchter 43-jähriger Bulgare wurde am Sonntagabend im Rahmen der Ausreisekontrolle eines Fluges nach Bulgarien von der Bundespolizei am Flughafen Hahn verhaftet.

Er wurde im Oktober 2019 wegen eines Verkehrsdeliktes vom Amtsgericht Wiesbaden zu einer Geldstrafe in Höhe von 600 Euro verurteilt. Der Zahlung war er bisher nicht nachgekommen, sondern setzte sich ins Ausland ab und war bis dato unbekannten Aufenthalts.

Durch die jetzige Zahlung des haftbefreienden Betrags blieb ihm eine 40-tägige Haftstrafe erspart und er konnte in sein Heimatland ausreisen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier Stefan Döhn Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0651 - 43678-1009 Mobil: 0176 - 78103841 E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de E-Mail: stefan.doehn@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70138/4662662 Bundespolizeiinspektion Trier

@ presseportal.de