Polizei, Kriminalität

BFingerbiss nach Vibrator-Diebstahl

26.03.2017 - 14:51:24

Bundespolizeiinspektion Hannover / BFingerbiss nach ...

Hannover - Gestern Mittag wurden Bundespolizisten wegen eines Diebstahls in eine Drogerie-Filiale am Hauptbahnhof Hannover gerufen.

Als die Beamten eintrafen lag eine aggressive Frau (25) bäuchlings auf dem Boden und der Ladendetektiv fixierte ihre Hände. Nach Auskunft des Sicherheitsmitarbeiters hatte er die Polin beim Diebstahl eines Vibrators erwischt. Anschließend im Büro rastete sie aus und biss den Mann in den linken Daumen. Was die Frau aus Seelze derart erregte blieb unklar.

Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und Körperverletzung wurden eingeleitet.

OTS: Bundespolizeiinspektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70388 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70388.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover Martin Ackert Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764 E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!