Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

BF?uste fliegen - Mann erleidet Nasenbeinbruch (FOTO)

27.04.2021 - 15:12:26

Bundespolizeiinspektion Kassel / BF?uste fliegen - Mann erleidet ...

Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis) - Die Auseinandersetzung zwischen zwei M?nnern im Bahnhof Wetzlar (am Gleis 7) m?ndete gestern Abend (26.4.) in einer gegenseitig begangenen K?rperverletzung.

Im Zuge des handfesten Streits, gegen 21 Uhr, zwischen zwei 22 und 25 Jahre alten M?nnern, soll der ?ltere den J?ngeren mit einem Schotterstein an den Kopf geworfen haben. Beide wurden dabei leicht verletzt. Der 22-J?hrige erlitt zudem einen Nasenbeinbruch. Die Streith?hne mussten aufgrund ihrer Verletzungen im Wetzlarer Klinikum behandelt werden.

Beamte der Polizeistation Wetzlar stellen die Identit?ten der M?nner fest und veranlassten die ersten polizeilichen Ma?nahmen. Der 22-J?hrige ist Nigerianer und der ?ltere kommt aus Somalia. Beide sind derzeit Asylbewerber im Lahn-Dill-Kreis.

Beamte vom Bundespolizeirevier Gie?en ?bernahmen den Steinewerfer. Nach R?cksprache mit der Staatsanwaltschaft Wetzlar kam der 25-J?hrige zwecks Ausn?chterung in die Gewahrsamszelle der Bundespolizei. Ein Alkoholtest bei dem ?lteren ergab einen Wert von 1,5 Promille. Heute Morgen, gegen 5 Uhr, kam der 25-J?hrige wieder frei.

Zeugen gesucht

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen ?bernommen und gegen beide M?nner ein Strafverfahren wegen K?rperverletzung eingeleitet. Wer Angaben zu dieser Auseinandersetzung machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Tel.-Nr. 056181616-0 oder ?ber www.bundespolizei.de zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Pressesprecher Klaus Arend Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/63990/4900540 Bundespolizeiinspektion Kassel

@ presseportal.de