Polizei, Kriminalität

Bewaffneter Überfall auf Gaststätte

22.03.2017 - 13:37:05

Polizeipräsidium Konstanz / Bewaffneter Überfall auf Gaststätte

Leutkirch im Allgäu - Ein maskierter Mann hat in der Nacht auf Mittwoch gegen Mitternacht eine Gaststätte in der Wangener Straße überfallen. Der Täter hatte kurz vor 24.00 Uhr das Bistro betreten, unter Vorhalt einer Pistole den Wirt bedroht und Geld gefordert. Nachdem der Bedrohte dem Unbekannten einen roten Bedienungsgeldbeutel mit Bargeld übergeben hatte, flüchtete der Maskierte in unbekannte Richtung. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte er jedoch unerkannt entkommen.

Zu dem Täter liegt der Polizei folgende Beschreibung vor: 25 bis 30 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, schlank. Der Mann sprach gebrochen deutsch. Er trug eine weiße/hellgraue Sturmhaube, eine dunkle Jacke und Sportschuhe.

Personen, die Angaben zu dem Täter machen können, zur fraglichen Zeit Verdächtiges bei der Gaststätte beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561 8488 - 0, aufzunehmen.

Purath

Tel. 07531 995 - 1014

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!