Polizei, Kriminalität

Bewaffneter Spielhallenraub - Wer kann Hinweise geben?

08.10.2018 - 12:51:57

Polizeidirektion Hannover / Bewaffneter Spielhallenraub - Wer ...

Hannover - Am Montag, 08.10.2018, gegen 02:20 Uhr, haben zwei Männer eine Spielothek an der Fössestraße (Linden-Nord) ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte einer der beiden mit Kapuzen vermummten Täter die Spielothek betreten, während sein etwas kleinerer, etwa 1,60 bis 1,70 Meter große, Komplize im Eingangsbereich stehen geblieben war. Im weiteren Verlauf steuerte er den Tresen an, bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und griff sich die Einnahmen aus der Kasse. Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute.

Der bewaffnete Räuber ist zirka 1,80 bis 1,85 Meter groß, schlank und spricht deutsch. Er trug eine helle Jogginghose und - ebenso wie sein Komplize - einen Kapuzenpullover.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, pu

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de