Polizei, Kriminalität

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle.

27.05.2017 - 23:31:40

Polizeipräsidium Südhessen / Bewaffneter Raubüberfall auf .... Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Rimbach - Am frühen Samstagabend (27.05.2017) gegen 19:40 Uhr betrat ein mit einem roten Tuch maskierter Mann eine Spielhalle in der Schlossstraße in Rimbach, bedrohte den Angestellten mit einer Pistole und verlangte Geld. Der Angestellte musste die Kasse öffnen, der Räuber griff hinein und flüchtete mit seiner Beute, in Höhe von mehreren hundert Euro, zu Fuss über die Schlossstraße in westliche Richtung. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bislang ohne Erfolg. Der Räuber soll ca. 165cm groß sein, mit südländischem Aussehen. Zur Tatzeit war er mit einem schwarzen Sweatshirt und einer blauen Jogginghose mit weißen Streifen an der Seite bekleidet. Er hatte sich mit einer schwarzen Basecap und einem roten Tuch vor dem Gesicht vermummt. Die Kriminalpolizei aus Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06252/706-0.

Klaus Theilig, EPHK und Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!