Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk

26.06.2020 - 11:26:27

Polizei Gelsenkirchen / Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk

Gelsenkirchen - Mit einer Pistole bewaffnet überfiel ein maskierter Mann am frühen Donnerstagabend, 25. Juni, einen Kiosk an der Turfstraße in Horst und erbeuteten die Tageseinnahmen. Gegen 18.45 Uhr betrat der Unbekannte den Verkaufsraum, bedrohte eine Angestellte mit der Waffe und forderte die Herausgabe von Geld aus der Kasse. Danach flüchtete er mit seiner Beute zu Fuß in Richtung Schloss Horst. Verletzt wurde niemand. Der Gesuchte ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, hat eine sehr schlanke Statur, trug eine blaues Oberteil, eine blaue Hose sowie ein blaues Basecap und war mit einem blauen Mundschutz maskiert. Hinweise nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4635042 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de