Obs, Polizei

Bewaffnete überfallen Spielhalle

08.11.2018 - 13:12:00

Polizeipräsidium Oberhausen / Bewaffnete überfallen Spielhalle

Oberhausen - Gegen ein Uhr wollte heute (8.11.) der 61jährige Mitarbeiter einer Spielhalle auf der Neumühler Straße Feierabend machen. Als er die Tür verschließen wollte, bedrohten ihn zwei maskierte Männer mit einer Schusswaffe und drängten zurück in den Laden. Die Räuber durchsuchten die Spielhalle nach Wertsachen und flüchteten dann.

Die Ermittler vom Raubkommissariat KK12 suchen jetzt Zeugen, die zwischen Mitternacht und halb zwei die Täter oder verdächtige Personen im Umfeld der Neumühler Straße bemerkt haben

Beide Räuber waren zwischen 170 und 175 cm groß, maskiert und schwarz gekleidet. Sie sprachen akzentfreies Deutsch.

Können Sie Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort der Räuber geben?

Hinweise nimmt das KK12 telefonisch (0208 8260) oder als Email (Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de) entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de