Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bewaffnete T?ter ?berfallen Autobahn-Rastst?tte

15.10.2020 - 12:57:27

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Sieg-Kreis / Bewaffnete T?ter ...

Siegburg - Die Autobahn-Rastst?tte Siegburg-Ost an der BAB 3 ist heute Nacht (15.10.2020) von zwei bewaffneten T?tern ?berfallen worden. Die beiden M?nner erbeuteten dabei einen kleinen dreistelligen Geldbetrag. Gegen 01.15 Uhr betraten die maskierten T?ter die Rastst?tte. Sie begaben sich sofort zum Kassenbereich. Einer zog eine schwarze Schusswaffe aus dem Hosenbund und richtete die Waffe auf den anwesenden Kassierer. Der zweite T?ter ging hinter die Theke und forderte die Herausgabe des Kasseninhaltes. Er hielt dem Rastst?ttenmitarbeiter einen beigefarbenen Stoffbeutel hin und lie? das Geld von ihm hineinlegen. Anschlie?end verlie?en die beiden die Gesch?ftsr?ume und liefen ?ber die an die Rastst?tte angrenzende J?gerstra?e davon. Die Fahndung der Polizei nach den fl?chtigen T?tern verlief bislang ohne Erfolg.

Der T?ter mit der Schusswaffe wird als kr?ftiger Mann im Alter von 18 bis 25 Jahren beschrieben. Er ist circa 170cm gro? und war bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose der Marke "PUMA" und einer schwarzen Trainingsjacke mit einem Logo der Marke "UMBRO" auf dem R?cken. Auf dem Kopf trug er eine rote Kappe und hatte eine blaue Gesichtsmaske angelegt.

Sein Mitt?ter mit dem Stoffbeutel ist ungef?hr 18 bis 25 Jahre alt und von schlanker Statur. Er trug eine blaue Jeanshose, eine schwarze Jacke und einen dunklen Kapuzenpullover. Maskiert war er mit einer schwarzen Sturmhaube. Er trug eine graue Kappe auf dem Kopf.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Identifizierung der R?uber. Hinweise an die Telefonnummer 02241 541-3121. (Bi)

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65853/4734854 Kreispolizeibeh?rde Rhein-Sieg-Kreis

@ presseportal.de