Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bettelnde Betr?ger

23.04.2021 - 12:52:26

Verkehrsdirektion Mainz / Bettelnde Betr?ger

Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz - Nachdem sie durch lautstarkes Auftreten in einer Tankstelle aufgefallen waren, haben Zivilfahnder der Verkehrsdirektion W?rrstadt die Insassen eines Audis mit franz?sischem Kurzzeitkennzeichen in Bad Kreuznach kontrolliert. Die drei Frauen und ein Mann aus Rum?nien im Alter von 16 bis 30 Jahren waren bereits als betr?gerische Spendensammler polizeibekannt. Auch jetzt fanden die Beamten wieder Sammellisten und mehrere im Auto gut versteckte Geldbetr?ge.

Eine ?berpr?fung des Navis ergab, dass sie noch kurz zuvor im Abstand von wenigen Stunden in Koblenz, Stromberg und auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Bad Kreuznach aufgetreten waren. Die bis dahin noch angeblich taubstummen und schwangeren Frauen hatten dort versucht, f?r einen nicht existierenden Verein behinderter Kinder zu betteln.

Neben Anzeigen wegen Betruges wurden der Audi und das aufgefundene Geld beschlagnahmt. Die Polizei warnt vor solchen Betr?gern. Sie geh?ren organisierten Banden an und treten bundesweit auf. Seri?se Spendensammler betteln nicht, k?nnen ihr Anliegen formulieren und haben Ausweise, die sie zum Sammeln berechtigen.

R?ckfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Mainz

Telefon: 06732 912-202 www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117706/4897150 Verkehrsdirektion Mainz

@ presseportal.de