Polizei, Kriminalität

Betrunkenes Pärchen begeht Ladendiebstahl

24.05.2017 - 16:21:34

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Betrunkenes Pärchen ...

Troisdorf - Heute Morgen (24.05.2017) um kurz nach 08.00 Uhr wurde der Polizei in Troisdorf ein Pärchen gemeldet, welches soeben auf dem Außengelände eines Lebensmitteldiscounters an der Mendener Straße in Troisdorf mehrere Paletten Blumen in den Kofferraum ihres PKW geladen hatten und nun ohne zu bezahlen weggefahren seien. Das Kennzeichen des VW-Kleinwagens konnte von der Zeugin abgelesen und mitgeteilt werden. Anhand des Kfz-Kennzeichens konnte das Diebespaar, eine 49-Jährige aus Alfter und ein 33-Jähriger aus Troisdorf, von der Polizei schnell ermittelt werden. Das Auto mit dem die Blumen abtransportiert wurden stand mit noch warmen Motor vor der Wohnanschrift des Troisdorfers. Auch ein Teil der entwendeten Blumen standen auf dem Gehweg vor dem Auto. Auf Klingeln öffnete der sichtlich betrunkene 33-Jährige um 08.30 Uhr die Wohnungstür. Auch seine Partnerin wurde in der Wohnung angetroffen. Bei ihr war ebenfalls deutlicher Alkoholkonsum festzustellen. Beide räumten ohne Umschweife ein, sowohl die Blumen gestohlen, als auch gefahren zu sein. Anhand von Zeugenaussagen war die 49-Jährige mit dem Auto vom Wohnort des Troisdorfers zum Tatort gefahren und der 33-Jährige anschließend wieder zurück. Beide Tatverdächtigen mussten eine Blutprobe abgeben. Der Führerschein der Frau aus Alfter wurde beschlagnahmt. Auch den Autoschlüssel behielten die Beamten zur Gefahrenabwehr erstmal ein. Polizeiliche Bilanz des morgendlichen Einsatzes: eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls, zwei Verkehrsvergehensanzeigen wegen Fahren unter Alkoholeinfluss, drei Blutproben (der 49-Jährigen wurden zwei Blutproben entnommen, da sie behauptet hatte, erst nach der Rückkehr getrunken zu haben), eine Beschlagnahme und eine Sicherstellung. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!