Polizei, Kriminalität

Betrunkener umfuhr Absperrung

06.07.2017 - 16:36:50

Polizeiinspektion Celle / Betrunkener umfuhr Absperrung

Altencelle - Aufgrund eines Verkehrsunfalls im Bereich der "Celler Binde" war die B 214 gestern Abend voll gesperrt. Ein aus Richtung Eicklingen kommender Verkehrsteilnehmer war damit nicht einverstanden, umfuhr die Absperrung über das angrenzende Tankstellengelände und schob mit seinem Auto zwei Absperrbaken beiseite. Wieder auf der Fahrbahn konnte das Auto durch Polizeibeamte gestoppt werden. Bei dem 51-jährigen Fahrer wurde starker Atemalkoholgeruch festgestellt und er schwankte deutlich. In seinem Auto lagen leere Bierdosen. Da ein Atemalkoholtest verweigert wurde, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Anne Hasselmann Telefon: 05141/277-202 E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!