Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Betrunkener Rollerfahrer nach kurzer Verfolgung gestoppt

02.08.2020 - 14:17:26

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Betrunkener Rollerfahrer nach ...

Ludwigshafen-Edigheim - In der Nacht zum Sonntag sollte ein Rollerfahrer in Ludwigshafen-Edigheim einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Auffällig war hierbei seine unsichere Fahrweise. Die Polizisten der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 forderten den Fahrer über das Anhaltesignal des Streifenwagens auf, sein Zweirad zum Stehen zu bringen. Unbeeindruckt dessen setzte der Fahrer seine Fahrt allerdings noch mehrere Hundert Meter fort. Schließlich brachte er sein Fahrzeug zum Stehen und konnte einer Kontrolle unterzogen werden. Die Beamten stellten sofort fest, dass der männliche Fahrer stark nach Alkohol roch und unterzogen ihn einem Atemalkoholtest. Da dieser einen Wert von über 1,3 Promille ergab, wurde dem Mann auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und es wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehrs erstattet. Seinen Führerschein musste der 25-jährige Fahrer nicht abgeben - er hatte nämlich keinen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4668166 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de