Polizei, Kriminalität

Betrunkener Robin Hood

01.05.2017 - 11:16:35

Polizeidirektion Ludwigshafen / Betrunkener Robin Hood

Speyer - Ein Passant meldet am frühen Samstagmorgen einen offensichtlich betrunkenen jungen Mann, der im Bereich des "Russenweihers" mit einem Sportbogen hantieren würde. Vor Ort konnte der Bogenschütze angetroffen werden. Es stellte sich heraus, dass der 21-jährige Mann aus Speyer zu tief ins Glas geschaut hatte und nicht mehr geradeaus sprechen, geschweige denn mit dem Bogen umgehen konnte. Zu seiner und der Sicherheit anderer wurde der Sportbogen nebst Pfeilen sichergestellt. Dem jungen Mann wurde ein Platzverweis erteilt.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!