Polizei, Kriminalität

Betrunkener Radfahrer verursacht Verkehrsunfall

26.02.2017 - 08:26:26

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Betrunkener Radfahrer ...

Siegen-Geisweid - Am Samstag, dem 25.02.2017, um 20.35 Uhr, bestieg ein 42-Jähriger in der Königstraße sein Fahrrad und beabsichtigte, in Rtg. Sohlbacher Straße zu fahren. Dies gelang ihm aber nicht so ganz. Er fuhr einmal schräg über die Fahrbahn und dort gegen einen am gegenüberliegenden Haus abgestellten Pkw. Danach versuchte er erneut fahrenderweise zu flüchten. Dies klappte aber auch nicht so richtig. In Höhe Haus Nr. 1 kam er erneut zu Fall und blieb liegen. Verletzt wurde er dadurch nicht. Die von einem Zeugen hinzugerufene Polizei stellte die Ursache für die Fahrweise schnell fest. Der Radfahrer war stark alkoholisiert. Er wurde zur Polizeiwache Siegen verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. An dem Pkw entstand geringer Sachschaden in Höhe von 150 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Leitstelle Telefon: 0271 7099 3130 E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!