Polizei, Kriminalität

Betrunkener Radfahrer verletzt sich bei Sturz

05.04.2018 - 13:06:47

Polizei Paderborn / Betrunkener Radfahrer verletzt sich bei Sturz

Paderborn - (dm) Ein 61-jähriger Radfahrer wurde am Dienstag bei einem Sturz verletzt.

Ein Zeuge beobachtete, wie ein Radfahrer gegen 12.55 Uhr auf der Römerstraße in Richtung Elsen fuhr und stürzte. Dabei zog sich der Radler leichte Verletzungen zu. Hinzugerufene Polizeibeamte stellten deutlichen Alkoholgeruch bei den 61-Jährigen fest. Ein Atemalkoholtest ergab über zwei Promille. Die Polizisten brachten den Radfahrer zur Polizeiwache und ordneten eine Blutprobe an. Zur Ausnüchterung kam der Mann mit gerichtlicher Anordnung ins Polizeigewahrsam. Gegen ihn läuft jetzt eine Strafanzeige.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!