Obs, Polizei

Betrunkener Pkw Fahrer verursacht Alleinunfall

02.12.2018 - 10:46:39

Polizeidirektion Ludwigshafen / Betrunkener Pkw Fahrer ...

Lambsheim - Glimpflich ausgegangen ist ein Alleinunfall eines 31-Jährigen Mannes aus Biblis, welcher im Einmündungsbereich der K2/ L522 in Fahrtrichtung Frankenthal aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholkonsums die Kontrolle über seinen Fahrzeug verliert. Der BMW Fahrer schleudert zunächst über die Fahrbahn, überschlägt sich anschließend mehrfach und kollidiert mit einem Telefonmast, bevor er letztlich auf dem Dach liegend zum Stehen kommt. Der Fahrer kann sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wird durch den Unfall nicht verletzt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme können die Beamten Anzeichen auf Alkoholkonsum wahrnehmen. Ein mit dem Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 1,42 Promille. Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere.

Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe verhängt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Schalber, PK'in Polizeiinspektion Frankenthal Telefon: 06233-313-0 E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de