Polizei, Kriminalität

Betrunkener Ladendieb kam ins Gewahrsam

12.04.2018 - 15:06:57

Polizei Hagen / Betrunkener Ladendieb kam ins Gewahrsam

Hagen - Ein Sicherheitsmitarbeiter beobachtete am Mittwoch in der Mittagszeit einen Kunden in einem Discounter an der Elberfelder Straße, der eine Flasche Schnaps in seinem Jackenärmel aus dem Laden schmuggelte. Er nahm den Verdächtigen mit ins Büro und verständigte die Polizei. In der Wartezeit leerte der 45 Jahre alte Ladendieb in einem unbeobachteten Moment die Schnapsflasche zur Hälfte und war beim Eintreffen der Polizisten kaum noch ansprechbar. Vorsorglich riefen die Beamten einen Krankenwagen, der den wiederholt durch ähnliche Aktionen aufgefallenen Betrunkenen zur Untersuchung in ein Krankenhaus brachte. Von dort aus kam er schließlich zur weiteren Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam. Die Beamten legten gegen ihn eine erneute Anzeige vor.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!