Polizei, Kriminalität

Betrunkener Autofahrer völlig fahruntüchtig

26.12.2017 - 13:11:51

Polizei Paderborn / Betrunkener Autofahrer völlig fahruntüchtig

Paderborn - (rt) Ein völlig fahruntüchtiger Autofahrer hat am späten Sonntagabend in Wewer einen Verkehrsunfall verursacht. Zeugen konnten die Weiterfahrt verhindern. Gegen 23.30 Uhr hatten Anwohner in der Kleestraße beobachtet, wie ein 56-jähriger Mann schon torkelnd zu einem geparkten Auto ging, sich hinter das Steuer setzte und den Pkw rückwärts ausparkte. Dabei fuhr er jedoch gegen das Zufahrtstor eines Grundstücks. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung gelang es dem Mann nicht, den Vorwärtsgang einzulegen und er fuhr immer wieder mit dem Heck gegen das Tor. Ein Zeuge konnte den Zündschlüssel abziehen und die Weiterfahrt unterbinden. Weitere Zeugen konnten die Flucht des Mannes bis zum Eintreffen der Polizei verhindern. Durch die Polizei wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!