Polizei, Kriminalität

+++ Betrunkene PKW-Fahrer fallen auf +++

02.02.2018 - 13:52:02

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Betrunkene ...

Oldenburg - Eine 60-jährige PKW-Fahrerin wurde am 01.02.2018 gegen 18:27 Uhr auf dem Friedhofsweg gestoppt. Bei der Kontrolle wurden mehrere alkoholtypische Auffälligkeiten und eine Alkoholkonzentration von 1,16 Promille bei ihr festgestellt. Nach der richterlich angeordneten Entnahme einer Blutprobe und Abgabe ihres Führerscheines erwartet sie nun ein Strafverfahren.

Am 1.2.2018 gegen 10:25 Uhr ein 40-jähriger PKW-Fahrer an der Donnerschweer Straße angehalten. Bei ihm wird eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel festgestellt

Gegen 23:22 Uhr stellen Beamte auf der Alexanderstraße einen 27-jährigen PKW-Fahrer fest, der mit seinem Wagen unter Einfluss von 0,70 Promille Alkohol unterwegs war.

Am 2.2.2018 gegen 01:20 Uhr fiel ein weiterer PKW-Fahrer auf der Sandkruger Straße in Bümmerstede mit 0,66 Promille Alkohol am Steuer auf. Auch diese drei Fahrer mussten sich einer Blutprobe unterziehen. Gegen sie wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt wurde zunächst untersagt.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Frank Vehren Telefon: 0441-7904004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!