Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Betrunkene Männer schlagen zu

03.10.2019 - 13:11:33

Polizei Bremerhaven / Betrunkene Männer schlagen zu

Bremerhaven - In der Nacht zum 03.10.2019 kam es im Ortsteil Dreibergen zu Streitigkeiten, in deren Verlauf mehrere Personen verletzt wurden. Gegen 02.00 Uhr setzte eine Hochzeitgesellschaft das Brautpaar vor ihrem Wohnsitz in der Thunstraße ab. Hier trafen sie zufällig auf zwei betrunkene Männer, die gerade eine Sachbeschädigung begangen hatten. Als die Täter zur Rede gestellt wurden, reagierten sie sofort sehr aggressiv. Die 30- und 32 Jahre alten Brüder schlugen sofort mit Fäusten zu und verletzten dabei insgesamt 4 gleichaltrige Männer und Frauen leicht. Auch ihr Auto wurde durch Tritte beschädigt. Die Polizei nahm die Aggressoren fest. An der Wache wurde eine Blutprobe entnommen. Es wird wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

OTS: Polizei Bremerhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/134196 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_134196.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Ralf Spörhase Telefon: 0471/ 953 - 1403 E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

@ presseportal.de