Polizei, Kriminalität

Betrunkene Frau beschäftigt das DRK und die Polizei

14.04.2018 - 10:56:50

Polizeipräsidium Freiburg / Betrunkene Frau beschäftigt das DRK ...

Freiburg - LKR LÖ

- Stadt Schopfheim

Am frühen Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, wurde vor einem Einkaufsmarkt in der Scheffelstraße in Schopfheim eine stark betrunkene Frau gemeldet. Kurz darauf machte sie sich auf und ging schwankend in Richtung Hauptstraße davon. Schließlich wurde die 51-jährige Frau in der Feldbergstraße durch eine Besatzung des DRK angetroffen. Gegenüber den Rettungssanitätern wurde die Frau renitent; Beamte der Polizei nahmen sie daraufhin mit zum Revier. Hier wurde ein Angehöriger verständigt, der die Dame in Obhut nahm. Ein Alkoholtest hatte zuvor einen Wert von 4 Promille ergeben. Trotz ihrer Alkoholisierung gelang es der Frau sich ihrem "Betreuer" zu entziehen. Sie konnte aber kurz darauf durch Beamte des Polizeireviers an der Bar einer Gaststätte in der Hauptstraße wieder angetroffen und der Begleitperson erneut übergeben werden.

Stand: 08:45 Uhr

FLZ/as (rsch)

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!