Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Betrunkene, aggressive Person in Gewahrsam genommen

23.11.2019 - 20:31:27

Polizeidirektion Trier / Betrunkene, aggressive Person in ...

Trier - Im Rahmen des Sondereinsatzes anlässlich des diesjährigen Weihnachtsmarktes in Trier wurden zwei Zivilkräfte der Polizei durch eine männliche Person im Bereich des Hauptmarktes angesprochen. Die männliche Person bettelte um Geld. Nachdem die beiden Polizisten eine Spende abgelehnt hatten, ging die Person den beiden Polizisten hinterher und bettelte weiter. Daraufhin gab sich ein Polizeibeamte als Polizist zu erkennen und wies sich mit seinem Dienstausweis aus. Im Anschluss wurde eine Personenkontrolle durchgeführt. Während der Kontrolle wurde die stark alkoholisierte Person immer aggressiver und entriss einem Polizisten den zuvor ausgehändigten Ausweis, woraufhin der Mann zu Boden gebracht und mittels Handfesseln fixiert werden musste. Aufgrund der hohen Alkoholisierung und seines aggressiven Verhaltens wurde die Person in den Polizeigewahrsam eingeliefert. Eine Alco-Test ergab 2,4 Promille. Ein Richter ordnete die Ingewahrsamnahme an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Innenstadt Trier

Telefon: 0651-9779-1710 www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4448423 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de