Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Betrunken und high auf einem Elektroroller unterwegs

17.10.2020 - 10:22:28

Polizei Hagen / Betrunken und high auf einem Elektroroller unterwegs

Hagen - Wer mit einem Elektrokleinstfahrzeug, landl?ufig als Elektroroller bekannt, unterwegs ist, sollte sich, wie alle Verkehrsteilnehmer, an die Verkehrsvorschriften halten.

Ein 27-j?hriger Mann aus Hagen beachtete diesen Hinweis Freitagnacht nicht und fiel einer Polizeistreife auf.

Der Mann befuhr mit seinem Elektroroller gegen Mitternacht die Minervastra?e in Wehringhausen, als eine Streifenwagenbesatzung auf ihn aufmerksam wurde. Die Beamten bemerkten zun?chst, dass der Elektroroller kein Versicherungskennzeichen hatte. Somit bestand der Verdacht, dass der Roller ohne Pflichtversicherung gef?hrt wurde. Weiterhin fiel der Mann durch seine unsichere Fahrweise auf.

Nachdem der Mann angehalten wurde, wurde sehr schnell der Grund seiner unsicheren Fahrweise klar. In der Atemluft des sehr redseligen Mannes wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von rund 1,4 Promille.

Das Verhalten und verschiedene k?rperliche Anzeichen des Mannes legten den Verdacht nahe, dass dieser auch noch zus?tzlich Drogen eingenommen haben k?nnte. Ein Drogentest best?tigte den Verdacht und zeigte den Konsum von Kokain und Amphetaminen an.

Durch einen Arzt wurden dem Mann zwei Blutproben entnommen. Eine Strafanzeige wurde geschrieben.

F?r den Roller konnte der Mann einen Versicherungsnachweis vorlegen, so dass sich der Verdacht eines entsprechenden Versto?es nicht best?tigte.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Telefon: 02331 986-0

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4736753 Polizei Hagen

@ presseportal.de