Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Betrunken und aggressiv

13.10.2020 - 16:27:21

Polizeipr?sidium Westpfalz / Betrunken und aggressiv

Kaiserslautern - Zwei Frauen haben am Montagabend die Polizei verst?ndigt. Sie meldeten, dass ein offenbar betrunkener Mann in der Schoenstra?e mit seinem Fahrrad unterwegs sei.

Als die Streife dort ankam und den 32-J?hrigen kontrollieren wollte, wollte er die ?rtlichkeit immer wieder verlassen und sich der Kontrolle entziehen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille. Als die Beamten den Mann mit zur Dienststelle nehmen wollten, weigerte er sich. Der 32-J?hrige trat mehrmals gegen den Streifenwagen.

Die Polizisten ?berw?ltigten den Mann und fixierten ihn. Mit dem Gefangenentransporter wurde er auf die Dienststelle gebracht. W?hrend der Fahrt randalierte er weiter und trat auf T?r und W?nde ein.

Auf den Randalierer kommen Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Sachbesch?digungen zu. |elz

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4732997 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de