Polizei, Kriminalität

Betrunken Polizeiabsperrung durchfahren

21.05.2017 - 19:01:16

Polizeidirektion Landau / Betrunken Polizeiabsperrung durchfahren

Schwegenheim - Ein Autofahrer fuhr am Samstagnacht, gegen 22:40 Uhr über Absperrmaterial, welches von der Polizei im Rahmen der B9-Sperrung wegen den ausgebüxten Rindern (Pressemeldung bereits erfolgt) großflächig aufgestellt wurde und beschädigte dieses. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers fiel den Polizeibeamten Alkoholgeruch auf. Ein Test ergab einen Wert von 0,89 Promille. Dem 54-jährigen Fahrzeugführer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!