Polizei, Kriminalität

Betrunken mit Roller verunglückt

19.12.2017 - 13:47:14

Polizeiinspektion Celle / Betrunken mit Roller verunglückt

Nienhorst - Am späten Montagabend, gegen 23:20 Uhr, wurden die Polizei und ein Rettungswagen zu einem Unfall im Fuchsweg alarmiert. Ein Autofahrer war zuvor auf einen auf der Straße liegenden Motorroller und eine auf dem Grünstreifen liegende Person zugekommen.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine deutliche Fahne bei dem 49 Jahre alten Rollerfahrer fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 1,5 Promille. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Der 49-Jährige aus Nienhagen gab an, auf dem Nachhauseweg gewesen zu sein, als er mit seinem Motorroller stürzte. Er kam mit leichten Verletzungen davon.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!