Obs, Polizei

Betrunken in zwei Autos gefahren - Führerschein sichergestellt

12.02.2018 - 11:06:56

Polizei Hagen / Betrunken in zwei Autos gefahren - Führerschein ...

Hagen - Am Samstag, 10.02.2018, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Lange Straße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 24-jähriger Hagener gegen 05:00 Uhr mit seinem Hyundai in Richtung Rehstraße. Dort verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Anschließend prallte er gegen einen geparkten Opel und einen Fiat. Die Polizei fand bei der Unfallaufnahme heraus, dass der Mann betrunken unterwegs war (1,2 Promille). Da auch der Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum bestand, ließen die Beamten zwei Blutproben entnehmen. Der Führerschein des Hageners wurde sichergestellt. Ein Abschleppunternehmen barg den nicht mehr fahrbereiten Hyundai. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von knapp 20.000 Euro. Der 24-Jährige muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!