Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Betrunken gegen geparktes Auto gefahren

06.11.2019 - 15:56:30

Polizeipräsidium Westpfalz / Betrunken gegen geparktes Auto ...

Kaiserslautern - Rückwärts zwischen zwei Zapfsäulen hindurch ist am Dienstagabend auf einem Tankstellengelände in der Trippstadter Straße ein Autofahrer gefahren. Der 48-Jährige beschädigte dabei einen geparkten Wagen. Zeugen gegenüber äußerte der Mann, dass er Alkohol getrunken habe. Als die Polizei den Unfall aufnahm, bestätigte sich der Verdacht. Der Atemalkoholtest ergab 2,1 Promille. Der Führerschein des 48-Jährigen wurde sichergestellt. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sie soll Aufschluss darüber geben, wie hoch die tatsächliche Blutalkoholkonzentration war. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Der 48-Jährige muss mit dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen. |erf

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de