Polizei, Kriminalität

Betrugsversuche in Ingelheim und Ockenheim

26.10.2017 - 14:21:31

Polizeipräsidium Mainz / Betrugsversuche in Ingelheim und ...

Ingelheim am Rhein - In Ingelheim und Ockenheim kam es aktuell wieder zu Betrugsversuchen. In Ingelheim meldete sich am 25.10.2017, gegen 13:30 h, ein angeblicher Enkel bei einem älteren Ehepaar und wollte 13000 Euro für einen Hauskauf (Enkeltrick). In Ockenheim erhielt eine Frau am 25.10.2017, gegen 13:50 h, einen Anruf, in der ihr ein angeblicher Gewinn von ca. 40000 Euro über ein Gewinnspiel suggeriert wurde. Dafür solle sie die Kosten von 900 Euro bezahlen. In beiden Fällen fielen die Angerufenen nicht auf die Betrugsmasche rein, sondern verständigten die Polizei.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz PI Ingelheim

Telefon: 06131-6551202 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!