Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Betrugsverdacht: Goldbarren nicht geliefert

16.02.2021 - 12:57:35

Polizeipr?sidium Westpfalz / Betrugsverdacht: Goldbarren nicht ...

Kaiserslautern - Ein 63-J?hriger hat im Internet Goldbarren im Wert von mehr als 2.500 Euro bestellt. Weil der H?ndler das Edelmetall jedoch nicht lieferte, ermittelt jetzt die Polizei wegen des Verdachts des Betrugs. Bereits im Dezember hatte der Mann die Bestellung aufgegeben und den Kaufbetrag bezahlt. Doch der angebliche Goldh?ndler lieferte bis heute nicht, weshalb sich der 63-J?hrige nun zur Anzeige bei der Polizei entschloss. Mutma?lich ist er auf einen unseri?sen H?ndler hereingefallen. |erf

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4839589 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de