Polizei, Kriminalität

Betrug in Herrenberg, Verkehrsunfall in Sindelfingen

10.04.2018 - 18:56:36

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Betrug in Herrenberg, ...

Ludwigsburg - Herrenberg-Mönchberg: Seniorin bei Teppichreinigung betrogen

Dem vermeintlich günstigen Angebot einer Teppichreinigungsfirma fiel am Montag eine 79-Jährige aus Mönchberg zum Opfer, als sie ihre sauberen Teppiche entgegennahm. Anlässlich einer Osteraktion bot die Firma auf einem Flyer günstige Preise, die die Seniorin dazu verleiteten, vier Teppiche in die Reinigung zu geben. Eigentlich sollte die Dienstleistung unter einhundert Euro kosten, jedoch musste die Dame bei der Abholung ihrer Teppiche plötzlich einen hohen dreistelligen Betrag berappen und erstattete anschließend Anzeige bei der Polizei. Die Ermittlungen dauern an.

Sindelfingen: Unfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro richtete ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Montagvormittag an einem Ford Fiesta in der Guttenbrunnstraße an. Das Auto wurde dort zwischen 9.00 und 11.00 Uhr am linken Heck beschädigt. Der Unbekannte war vermutlich in einem blauen Fahrzeug unterwegs, streifte den Ford und entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt die Polizei Sindelfingen, Tel.: 07031/697-0, entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!