Polizei, Kriminalität

Betrüger unterwegs

04.02.2018 - 12:01:24

Polizeidirektion Kaiserslautern / Betrüger unterwegs

Kusel - Am Samstag Nachmittag wollte ein Kunde in einem Drogeriemarkt in der Industriestraße mehrere größere Geldscheine gewechselt haben. Während des Wechselvorganges änderte er seine Meinung und wollte eine andere Stückelung, so daß die Kassiererin den Vorgang abbrach und der Kunde wegging. Bei der späteren Kassenabrechnung wurde festgestellt daß ein dreistelliger Geldbetrag fehlte. Der Mann wurde folgendermaßen beschrieben: ca. 165 cm groß, 35 - 40 Jahre alt, kräftig, dunklere Haut, braune Haare, bekleidet mit einer dunkelgrün-schwarz karierten Weste.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!