Polizei, Kriminalität

Betrüger manipulierte Barcode-Etiketten

08.10.2018 - 15:06:54

Polizei Hagen / Betrüger manipulierte Barcode-Etiketten

Hagen - Am Freitagabend versuchte ein 36 Jahre alter Mann in einem Baumarkt an der Eckeseyer Straße zwei hochwertige und teure Schlagbohrschrauber zu ergaunern. Dazu hatte er die Barcodes am Gerätekarton manipuliert, sodass an der Kasse nicht 326 Euro pro Gerät angezeigt wurde, sondern lediglich 92,25 Euro. Das fiel allerdings einer Mitarbeiterin auf und der Kunde wurde immer nervöser. Der hinzugerufene Ladendetektiv verständigte die Polizei und die Beamten überprüften den 36-Jährigen. Der verstrickte sich in Widersprüche und gab letztlich an, von Freunden ausgetrickst worden zu sein. Nach erfolgter Personalienüberprüfung konnte der Mann seinen Weg fortsetzen, die Schlagbohrmaschinen blieben im Geschäft und die Polizisten legten eine Anzeige vor.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de