Polizei, Kriminalität

Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus

05.10.2018 - 13:57:49

Polizeipräsidium Westpfalz / Betrüger geben sich am Telefon ...

Landkreis Kaiserslautern - Betrüger haben sich am Donnerstag als Polizisten ausgegeben und mehrere Bewohner im Landkreis angerufen.

Die Anrufer schwindelten vor, von der Polizei zu sein. Sie erklärten ihren potentiellen Opfern, dass ein Einbruch bevor stehe und tischten ihnen eine erfundene Geschichte auf. Alles mit dem Ziel, die Angerufenen dazu zu bewegen, Schmuck, Geld und andere Wertsachen einem angeblichen Kriminalbeamten zu übergeben. Der würde extra vorbeikommen und die Sachen in Sicherheit bringen.

Vorsicht, Falle! Übergeben Sie niemals fremden Menschen ihre Wertgegenstände! Legen Sie sofort auf, sollten Sie einen solchen Anruf erhalten! Die echte Polizei wird Sie am Telefon nicht nach Ihrem Vermögen fragen.

Die Angerufenen im Landkreis hatten Glück und fielen nicht auf diese Betrugsmasche herein. Anders erging es einer 81-Jährigen aus dem Landkreis Kusel: Trickbetrüger knüpften ihr Schmuck im Wert von etwa 1.000 Euro ab (siehe: https://s.rlp.de/HeU8k). |erf

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de