Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Betr?gerische Telefonanrufe

18.02.2021 - 13:22:22

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Betr?gerische Telefonanrufe

Ludwigshafen - In den letzten Wochen erhielt eine 76-j?hrige Ludwigshafenerin mehrere verd?chtige Anrufe. Dies meldete sie am Mittwoch der Polizei. Die Anrufer gaben sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus und wollten der Seniorin erkl?ren, dass ein Problem bei ihrem Computer aufgetreten sei. Die 76-J?hrige durchschaute sie die Masche und legte direkt auf. Immer wieder kommt es zu betr?gerischen Anrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter, die behaupten, der PC sei virenverseucht. -Microsoft f?hrt nach eigenen Angaben keine unaufgeforderten Telefonanrufe durch, um schadhafte Ger?te zu reparieren. Selbst auf offizielle Support-Anfragen erfolgen Hilfestellungen fast ausschlie?lich per E-Mail. -Wenn Sie einen solchen Anruf erhalten, legen Sie auf und melden Sie diesen Ihrer Polizei.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz Ghislaine Werst Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4841769 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de