Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Betr?ger bringen ?ltere Dame um gr??ere Geldsumme

08.01.2021 - 14:57:36

Polizeiinspektion Hildesheim / Betr?ger bringen ?ltere Dame um ...

Hildesheim - HILDSHEIM - (jpm)Wie am heutigen Morgen (08.01.2021) bei der Polizei bekannt wurde, gelang es Betr?gern bereits am 05.01.2021 eine ?ltere Dame aus Hildesheim, mit dem sogenannten Enkeltrick, um einen niedrigen f?nfstelligen Geldbetrag zu bringen.

Den Ermittlungen zufolge erhielt die Gesch?digte am vergangenen Dienstagnachmittag einen Anruf von ihrer angeblichen Enkelin. Unter Tr?nen schilderte diese, in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt gewesen zu sein und f?r die Regulierung zwingend eine gr??ere Geldsumme zu ben?tigen. Die Betr?gerin ging dabei so geschickt vor, dass die Seniorin in den Glauben versetzt wurde, tats?chlich mit ihrer Enkelin zu sprechen. Aufgrund dessen sagte die Dame ihre Hilfe zu.

Unter dem Vorwand, sich bei der Polizei zu befinden und das Geld nicht selbst abholen zu k?nnen, k?ndigte die vermeintliche Enkelin an, dass eine Polizeibeamtin die vereinbarte Summe abholen werde.

Im weiteren Verlauf ?bergab die Seniorin das Geld an die angebliche Beamtin, zu der folgende Beschreibung vorliegt:

-Ca. 160 cm gro?

-Schlanke Statur

-Bekleidet mit dunkler Hose und dunkler Jacke mit Kapuze, wobei diese ?ber den Kopf gest?lpt war

-Trug einen Mund-Nase-Schutz

Zeugen, denen in den Nachmittags- bzw. fr?hen Abendstunden des 05.01.2021, im Bereich der Hachmeisterstra?e, die oben beschriebene Frau oder wom?glich auch ein Fahrzeug, mit dem die Person gekommen oder weggefahren sein k?nnte, aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Sch?tzenwiese 24 31137 Hildesheim Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Jan Paul Makowski Telefon: 05121-939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57621/4807317 Polizeiinspektion Hildesheim

@ presseportal.de