Polizei, Kriminalität

Beteiligte nach Unfallflucht gesucht

07.12.2017 - 10:37:07

Polizeipräsidium Hamm / Beteiligte nach Unfallflucht gesucht

Hamm-Heessen - Nach einer Unfallflucht am Mittwoch, 6. Dezember, auf einem Supermarktparkplatz an der Ahlener Straße sucht die Polizei nach den Beteiligten. Gegen 11.20 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein älterer Mann trotz Einweisung durch seine Beifahrerin beim Ausparken zwei geparkte Autos touchierte. Bei den beschädigten Autos handelt es sich um einen silbernen VW Golf sowie um einen dunklen Mercedes. Der Unfallverursacher fuhr einen Mazda mit Hammer Kennzeichen. Die entstandene Sachschadenshöhe ist noch unbekannt. Die Polizei sucht nun sowohl nach dem älteren Herrn, der den Unfall verursacht hat, als auch nach den Haltern der beschädigten Autos. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!