Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Beschädigtes Auto gesucht

15.08.2019 - 13:06:30

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Beschädigtes Auto gesucht

Brilon - Beim Einparken beschädigte ein 84-jähirger einen geparkten Pkw. Der Senior meldete den Unfall erst später. Die Polizei sucht jetzt nach dem geschädigten Fahrzeugbesitzer. Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 15 Uhr auf dem Sparkassen-Parkplatz auf der Straße "Am Markt". Laut Angaben des Unfallverursachers handelt es sich bei dem beschädigten Fahrzeug vermutlich um einen weißen, kleineren Lieferwagen. Der Wagen wurde an der linken Seite beschädigt. Der Fahrer wird gebeten, sich mit der Polizei in Brilon, unter der 02961 - 90 200 in Verbindung zu setzen. Unfallflucht ist unfair! Nach einem Verkehrsunfall sollte die Polizei unverzüglich informiert werden. Wer vom Unfallort flüchtet begeht eine Straftat, für die neben hohen Geldstrafen und Führerscheinentzug, in besonders schweren Fällen sogar eine Gefängnisstrafe droht.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de