Polizei, Kriminalität

Berufsberatung der Polizei

17.05.2019 - 14:51:35

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Berufsberatung der Polizei

Kreis Euskirchen - Dank der besonderen Kooperation der Volkshochschule (vhs) des Kreises Euskirchen und der Personalwerbung der Polizei NRW findet am Montag, 20.05.2019, in der Zeit von 18 Uhr bis 20.00 Uhr, eine Info-Veranstaltung zum Thema Polizeiberuf im Alten Rathaus Euskirchen (Baumstraße 2, 53879 Euskirchen) statt. Wenn Sie Fragen zu den Einstellungsvoraussetzungen, zur Bewerbung, zum Aufnahmeverfahren, dem Studium oder den beruflichen Perspektiven, dem Verdienst oder sonstigen Aspekten rund um den Polizeiberuf haben, dann sind Sie herzlich zu dieser kostenlosen Informationsveranstaltung eingeladen. Eine der folgenden Voraussetzungen muss für eine Bewerbung gegeben sein: Das Abitur, die volle Fachhochschulreife, ein Meisterbrief oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender beruflicher Tätigkeit von wenigstens drei Jahren. Der Einstellungsberater der Kreispolizeibehörde Euskirchen, Peter Müller, geht zudem auf alle weiteren Fragen rund um den Polizeiberuf ein.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de